Internet of robotic things – eine neue Revolution?

Artikel

Roboter verändern und verbessern die Fertigungsindustrie schon seit geraumer Zeit , nun steht die Revolution vor einer noch größeren Herausforderung.  Mit einer der sich am schnellsten entwickelnden Investitionsbranche mit sehr kurzer Renditespanne machen sich Roboter und Cobots nicht nur schnell bezahlt, sondern können auch die genauesten, zuverlässigsten und engagiertesten Mitarbeiter ersetzen. Wie können sie also möglicherweise noch revolutionärer werden? 

Roboter erledigen sich wiederholende und schwierige Aufgaben mit unmenschlicher Geschwindigkeit und Effizienz, und jetzt, in Kombination mit dem Internet der Dinge (IoT) und künstlicher Intelligenz (KI), sind Roboter auch mit übermenschlichem Gedächtnis, Intuition, Wahrnehmung und Beweglichkeit ausgestattet worden.

Das Internet der Dinge (Internet of Robotic Things, IoRT)

Das Internet der Dinge (Internet of Robotic Things, IoRT) ist eine Technologie, die es Robotern ermöglicht, Ereignisse in ihrer Umgebung zu überwachen, mit ihnen zu kommunizieren und sich an diese anzupassen. Die Echtzeitinformationen werden dann über eines der 4-5G-, NB-IoT-Mobilfunknetze oder das LoRaWAN-Gateway von melita.io direkt an eine spezielle IoT-Cloud-Anwendung übertragen. Diese übernimmt automatische Anpassungen durch Kontaktaufnahme zum Sensor, zum Beispiel bei den Bewegungsabläufen der Roboter und der Ausführung verschiedener Aufgaben. Sie kann auch so eingestellt werden, dass sie E-Mail- oder SMS-Benachrichtigungen an das Management über ein beliebiges Smart Device auslöst.

Einer der größten Vorteile dieser neuen Technologie ist die Beseitigung von Ausfallzeiten. In den meisten Branchen, vor allem aber in der verarbeitenden Industrie, kosten Stillstandszeiten viel Geld. Die IoRT-Technologie bietet rund um die Uhr präventive Alarme mit weltweitem Zugriff und sorgt so dafür, dass Stillstandszeiten der Vergangenheit angehören.

IoT-Robotik erhöht auch die Sicherheit am Arbeitsplatz. Wenn Maschinen ausfallen oder unvorhergesehene Umstände, wie menschliche Fehler oder Maschinenstaus auftreten, ist das Risiko für Verletzungen bei Mitarbeitern oder erhebliche Schäden an der Ausrüstung enorm. IoT-Roboter sind in der Lage, solche Bedingungen zu erkennen und vorherzusagen, ihre Umgebung im Auge zu behalten und die Anwesenheit von Menschen zu überwachen, um so einen durchgängig sicheren Betrieb zu gewährleisten.

In der heutigen Welt ist die Effizienz der meisten grundlegenden Aufgaben einer Lieferkette im hohen Maße von der Robotertechnologie abhängig. Ein Beispiel dafür sind die fahrerlosen Transportfahrzeuge (AGV), die sich in Lagerhallen als essenzieller Bestandteil der Lieferkette schnell zu einem Muss entwickelt haben. Mit fortschrittlicher Software zur Kollisionsvermeidung können AGVs in den Lagerhallen viel schneller navigieren als ein Mensch, und können sieben Tage in der Woche rund um die Uhr sicher eingesetzt werden.

All dies steigert die Produktivität exponentiell und senkt die Betriebskosten, aber vielleicht noch wichtiger ist, dass ein IoRT-System eine nahtlose Kommunikation ermöglicht und so die Manager und IT-Abteilungen mit den Mitarbeitern vor Ort zusammenbringt. Dadurch erhalten die Teams einen Echtzeitüberblick über alle Variablen und Verbindungspunkte und erhalten Einblicke, die Probleme und Ineffizienzen schnell aufdecken und Ausfälle minimieren.

Automated Guided vehicles
Roboterarm zum Verpacken von Logistiksystemen mit Fahrerlosen Transportsystemen

Setzen Sie sich noch heute mit melita.io in Verbindung, um herauszufinden, wie unsere IoT-Lösungen Ihr Fertigungsunternehmen unterstützen können. Wir stellen Ihnen auch einen kostenlosen M2M-Testplan zur Verfügung, der 10 SIM-Karten mit 100 MB und 100 SMS für 90 Tage enthält, um unsere Dienste zu testen.

Möchten Sie Partner werden? Lassen Sie uns reden, kontaktieren Sie uns hier

LinkedIn

Überzeugen Sie sich von unser Konnektivität.Bestellen Sie das M2M-Testpaket und testen unsere Multiroaming-SIMs kostenlos.

Sie möchten unsere Konnektivität testen? Bestellen Sie unser kostenloses IoT-Testpaket mit 10 SIMs, 100 MB geteilten Daten und 100 geteilten SMS für 90 Tage.

Kostenlos 10 SIMs, 100 MB geteiltes Datenvolumen und 100 geteilte SMS, kostenlos für 90 Tage