Kostenloses IoT-Management-Portal von melita.io

Artikel

Die Verwaltung von IoT-verbundenen Geräten und die Überwachung mehrerer Variablen wie Lebenszyklen und Trigger kann zeitaufwendig und ineffizient sein.  

Mit dem IoT-Management-Portal von melita.io können Sie die Effizienz dieses Prozesses optimieren, indem Sie einen vollständigen Überblick über alle Ihre mit dem IoT verbundenen Geräte in Echtzeit erhalten.

Das Portal stellt nicht nur sicher, dass alle Geräte im Feld ordnungsgemäß funktionieren, sondern ermöglicht auch eine effektive Fehlersuche, um Probleme zu vermeiden, bevor sie auftreten.

Das IoT-Management-Portal von melita.io ist für alle IoT-Kunden kostenlos. Das Portal ist Cloud-basiert, also von jedem Ort mit Internetzugang aus verfügbar, einfach zu bedienen, super sicher und darauf ausgelegt, Echtzeit-Sichtbarkeit und -Kontrolle über alle angeschlossenen Geräte zu bieten. 

Der Portalbenutzer wird automatisch erstellt, wenn ein neues Konto registriert wird. Da Sicherheit oberste Priorität hat, erfordert das Portal eine 2-Faktor-Authentifizierung für Benutzer, die sich zum ersten Mal anmelden. An die Rufnummer des Hauptbenutzers wird ein einmaliger Verifizierungscode per SMS gesendet, um die Authentifizierung abzuschließen. Dadurch wird eine zusätzliche Sicherheitsebene geschaffen, die sicherstellt, dass nur autorisierte Benutzer Zugang zum Portal erhalten.

Über dieses Management-Portal können IoT-Kunden von melita.io neue Verbindungen erstellen, Details zu bestehenden Verbindungen einsehen, Dienste anhalten, wieder aufnehmen und auch SIM-Karten umbenennen.

Eine der wichtigsten Funktionen des IoT-Management-Portals ist die Möglichkeit, Trigger aus der Ferne zu verwalten und Bedingungen zu bearbeiten. Das System ermöglicht eine vollständige Verwaltung der Trigger, einschließlich des Endgerätewechsels, der ausgelöst wird, wenn eine SIM-Karte in ein neues Gerät eingelegt wird, der Datennutzung, die ausgelöst wird, wenn das vom Kunden festgelegte Datenlimit in MB erreicht wird, und der geplanten Trigger, die an vorher festgelegten Terminen aktiviert werden.

Darüber hinaus bietet das Portal einen vollständigen Zugriff auf die Ausführungsfunktion des Systems. Dadurch kann ein Kunde jeden dieser Trigger-Typen hinzufügen, bearbeiten und verwalten. Zu diesen Funktionen gehören das Ändern einer Bezeichnung, das Ändern des Status einer SIM von unterbrochen zu wiederaufgenommen und die Möglichkeit, Benachrichtigungen mit individuellem Text zu versenden.

Über die Registerkarte Analysen können IoT-Kunden auch Daten und SMS-Nutzung einsehen sowie die Daten der letzten 6 Monate auf ihr Gerät exportieren.

Über dieses Portal können Sie auch auf alle Abrechnungsdienste zugreifen und Rechnungen herunterladen.

Das System ermöglicht auch detailliertere Angaben wie die API-Schlüssel und die Benutzerrechte und -ebenen.

Alle Kunden von melita.io erhalten kostenlosen Zugang zu allen Tools und Ressourcen des IoT-Management-Portals von melita.io – einer kundenorientierten Lösung, die eine Kommandozentrale zur Überwachung und Verwaltung Ihrer mit dem IoT verbundenen SIMs und Geräte bietet. Der gleiche Zugang, mit Ausnahme der SIM-Trigger, gilt auch für Geräte und Systeme, die mit LoRaWAN verbunden sind.

Weitere Details über das IoT-Management-Tool von melita.io finden Sie in unserer API-Dokumentation hier

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie melita.io Ihr Unternehmen bei der Nutzung der Vorteile des Internets der Dinge unterstützen kann, kontaktieren Sie uns. 

Folgen Sie uns auf LinkedIn https://www.linkedin.com/company/melita-io/

Überzeugen Sie sich von unser Konnektivität.Bestellen Sie das M2M-Testpaket und testen unsere Multiroaming-SIMs kostenlos.

Sie möchten unsere Konnektivität testen? Bestellen Sie unser kostenloses IoT-Testpaket mit 10 SIMs, 100 MB geteilten Daten und 100 geteilten SMS für 90 Tage.

Kostenlos 10 SIMs, 100 MB geteiltes Datenvolumen und 100 geteilte SMS, kostenlos für 90 Tage