Gesundheit und Sicherheit im Bauwesen

Artikel

Sicherer auf der Baustelle dank IoT

Die Sicherheit der Arbeitnehmer ist ein großes Anliegen der Bauindustrie. Die Einhaltung von Gesundheits- und Arbeitsschutzmaßnahmen wird im geschäftigen Arbeitsalltag jedoch oft vernachlässigt. Abhilfe schafft hier das Internet der Dinge (IoT), das im Baugewerbe als eine der vielversprechendsten Innovationen der letzten zehn Jahren gilt.

Dabei werden intelligente Sensoren entweder auf der Baustelle angebracht oder von den Bauarbeitern getragen – als Armbänder oder Anstecker an der Kleidung, in der Ausrüstung wie in Schutzhelmen und Sicherheitsschuhen oder aber in Maschinen und Werkzeugen. Diese sammeln verschiedene Echtzeitdaten und lokalisieren z. B. den Arbeiter und seine Bewegungen. Die über das LoRaWAN- oder Narrowband (NB-IoT)-Netzwerk mit dem Internet verbundenen Sensoren benötigen nur sehr wenig Strom und können Informationen von den entlegensten Orten übertragen.

Risiken und Unfälle frühzeitig erkennen

Die Informationen sind für die Bauunternehmen über eine IoT-Plattform abrufbar. Dies erlaubt es dem Bauleiter, risikoreiche oder gefährliche Situationen frühzeitig und sogar vor ihrem Eintreten zu erkennen. Die Auswertung der Sensordaten kann so beispielsweise die Überhitzung von Maschinen anzeigen, aber auch ein plötzlicher Sturz oder mangelnde Bewegung eines Mitarbeiters über einen längeren Zeitraum, was auf einen Unfall oder eine Verletzung hindeutet, sind registrierbar. Der Bauleiter kann in diesem Fall sofort handeln und eingreifen. 

Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie das Internet der Dinge die Abläufe in der Bauindustrie optimiert. Dank der IoT-Technologie von melita.io gelingt es der Branche, ihre (Sicherheits-)Ziele konsequent zu erreichen.

Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren möchten, wie melita.io Ihr Bauunternehmen bei der Nutzung der Vorteile des Internets der Dinge unterstützen kann, kontaktieren Sie uns.

Sind Sie bereit für einen Test?Bestellen Sie unser kostenloses M2M Trial Bundle!

Egal, ob Sie die Anbindung Ihrer Endgeräte testen wollen oder einen Proof of Concept (PoC) für einen Kunden realisieren, unser M2M Trial Bundle ist der schnellste Weg zur passenden Konnektivität. Das Testpaket beinhaltet 10 SIMs mit einem attraktiven „Data & SMS“-Pool und einer Laufzeit von 90 Tagen.

Kostenlos 10 SIM-Karten mit 100 MB und 100 SMS (Pooling) für 90 Tage.