Immer eingeschaltet mit IoT von melita.io

Artikel

Mit der ultramodernen Gesellschaft und den Gemeinschaften gehen komplexere städtische Infrastrukturen einher. Dazu gehören in der Regel Infrastruktureinrichtungen wie Straßen, Abwasserkanäle, öffentliche Erholungsräume und natürlich die Straßenbeleuchtung. Straßen sind die grundlegendsten Elemente der modernen städtischen Infrastrukturen. Sie dienen als Transportmittel und sind wichtige öffentliche Räume für die Stadtbewohner. Die Sicherheit der Straßen, sowohl für Fußgänger als auch für den Autoverkehr, hängt in hohem Maße von einer angemessenen Straßenbeleuchtung ab. Da die Städte exponentiell wachsen, ist die konstante, vollständige Abdeckung komplexer Straßensysteme mit vielen Herausforderungen verbunden, zu denen auch der Bedarf an wirtschaftlicheren und umweltfreundlicheren Lösungen gehört.

Die wichtigsten Herausforderungen der intelligenten Straßenbeleuchtung

Traditionell muss jedes Problem mit der Straßenbeleuchtung physisch entdeckt, gemeldet und manuell behoben werden. Normalerweise geschieht dies durch routinemäßige Wartungsrouten und Meldungen von Bürgern. In beiden Fällen erfordert eine unzureichende oder beschädigte Beleuchtung mehrere Besuche vor Ort. Dies bindet nicht nur viele Ressourcen und erhöht damit die Verwaltungskosten, sondern verlängert auch die Zeit zwischen der Erkennung des Problems und dessen Lösung. Je länger diese Zeitspanne ist, desto höher ist das Sicherheitsrisiko, das vom betreffenden Bereich ausgeht. Eine weitere Herausforderung ist die Möglichkeit, die Straßenbeleuchtung aus der Ferne einzuschalten oder zu dimmen, wenn sich das natürliche Licht ändert oder wenn es sich um Bereiche mit hoher Kriminalität oder Passanten handelt. Traditionell war dies von einem Timer-System abhängig, das nicht flexibel genug ist, um verschiedene Variablen zu berücksichtigen.

melita.io bietet eine intelligente IoT-Lösung für die Straßenbeleuchtung

melita.io bietet jetzt eine intelligente Lösung an, die den Energieverbrauch der Straßenbeleuchtung senkt und über ein zentrales IoT-Dashboard einen ständigen Echtzeitüberblick über jedes Straßenbeleuchtungssystem bietet.

Dank dieser Lösung können alle Straßenlaternen von einem Standort aus überwacht, verwaltet und gesteuert werden. Darüber hinaus löst das System bei auftretenden Fehlern automatisch einen Alarm aus. Dadurch sind keine routinemäßigen physischen Überprüfungen auf Systemfehler mehr erforderlich, was die Bereitstellung voll funktionsfähiger Straßenlaternen effizienter macht, unabhängig davon, wie weit entfernt ein Standort auch sein mag.

Die Lösung erfordert die einfache Implementierung von smarten Leuchtmitteln in Straßenlaternen, was die Fähigkeit zur Aufrechterhaltung einer optimalen Betriebszeit drastisch verbessert. Über das LoRaWAN und die mobilen Gateways von Melita übertragen die Leuchtmittel Echtzeitdaten an eine spezielle IoT-Plattform. Intelligente Leuchtmittel können das System sogar benachrichtigen, bevor sie ausfallen, indem sie ihr maximales Limit an Betriebsstunden berechnen. Durch eine SMS-Benachrichtigung an das Wartungsteam in Echtzeit kann ein Leuchtmittel ausgetauscht werden, bevor es ausfällt. Langfristig können diese Daten gesammelt werden, um eine genaue Vorhersage darüber zu treffen, wann andere Leuchtmittel das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben könnten.

Mit ihrem zentralen Dashboard ermöglicht diese IoT-Straßenbeleuchtungslösung von melita.io die Überwachung der Straßenlaternennutzung und die Bereitstellung von Licht nur bei Bedarf. Diese smarte Straßenbeleuchtungslösung sorgt nicht nur für eine effizientere Straßenbeleuchtung, die die Straßen für alle sicherer macht. Durch die Überwachung des Betriebsstatus des Systems in Echtzeit werden die Straßenbeleuchtungssysteme auch energieeffizienter, was sowohl die Kosten als auch die CO2-Bilanz reduziert. 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie melita.io Ihr Unternehmen bei der Nutzung der Vorteile des Internets der Dinge unterstützen kann, kontaktieren Sie uns.

Sind Sie bereit für einen Test?Bestellen Sie unser kostenloses M2M Trial Bundle!

Egal, ob Sie die Anbindung Ihrer Endgeräte testen wollen oder einen Proof of Concept (PoC) für einen Kunden realisieren, unser M2M Trial Bundle ist der schnellste Weg zur passenden Konnektivität. Das Testpaket beinhaltet 10 SIMs mit einem attraktiven „Data & SMS“-Pool und einer Laufzeit von 90 Tagen.

Kostenlos 10 SIM-Karten mit 100 MB und 100 SMS (Pooling) für 90 Tage.